top
logo


feed-image Feed Entries
Start Neuigkeiten
The News
Hochsprung in der Halle, 3.2.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eichler, Rolf   
Montag, den 23. Februar 2015 um 15:50 Uhr

Der letzte Trainingstag vor den Winterferien wurde wie in den letzten Jahren von unserer Abteilung für den Hochsprung-Wettkampf der Kinder und Jugendlichen in der Gerhard-Grafe-Sporthalle genutzt.
Der Wettkampf wurde in verschiedenen Altersklassen getrennt nach Mädchen und Jungen geführt.
In unserem Wettkampf gehörten zwei Geburtsjahrgänge zu einer Altersklasse. Die Übungsleiter zeichneten in jeder Altersklasse die drei besten Sportlerinnen und Sportler mit einer Medaille aus.

Die jungen Sportlerinnen und Sportler konnten ihre erlernten Fähigkeiten in verschiedenen Sprungstilen zeigen. Die meisten bevorzugten den Flop (Rückwärtssprung) und erreichten damit für unsere Sportgruppe beachtliche Leistungen. Vielfach überquerten mehrere Sportler bei ihrem besten Sprung die gleiche Höhe, sodass die Anzahl der Fehlversuche und die ausgelassenen Sprunghöhen für die Reihenfolge in der Ergebnisliste herangezogen werden mussten.
Bei den Mädchen belegten in den verschiedenen Altersklassen Lenja Gonschoir, Karla Eckert, Kira Päßler, Helen Sesterhenn, Antonia Veith und Anita Völkl jeweils den ersten Platz.
Bei den Jungen siegten Pascal Schröter, Augustin Kuno, Adrian Rönsch und Vincent Enge.
Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Anita Völkel mit 1,49m in der Altersklasse W16/17. Mit ihrer Sprunghöhe steht sie jetzt an der Spitze in unserer ewigen Bestenliste der Abteilung.
Im Anhang des Beitrages finden Sie die vollständige Ergebnisliste.

Attachments:
FileBeschreibungFile size
Download this file (Hochsprung-Ergebnisliste_20150203.pdf)Hallen-Hochsprung 2015Ergebnisliste aller Altersklassen9 Kb
 
Hallen-Regionalmeisterschaft U10 bis U14, 10.01.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eichler, Rolf   
Montag, den 23. Februar 2015 um 15:25 Uhr

Die Hallen-Regionalmeisterschaft ist der bedeutendste Hallen-Wettkampf für die Region Dresden, zu der die Landkreise von Meißen, Osterzgebirge bis zur Oberlausitz gehören. Entsprechend groß war die Zahl der Wettkämpfer. Die Meisterschaften fanden in der bestens vorbereiteten Sporthalle des DSC 1898 auf der Magdeburger Straße in Dresden statt.

Für unsere Sportgemeinschaft gingen Annika Schütze, Sarina Porstendörfer, Clemens Lotze und Martin Menzel hoch motiviert an den Start. Sie wurden alle mit sehr guten Platzierungen belohnt.

Annika lief in ihrem 50m-Finale mit der sehr guten Zeit von 7,88s als Zweite durchs Ziel. Clemens belegte  über 60m mit einer Zeit von 8,97s den 3. Platz. Sarina siegte in ihrem Vorlauf, verpasste jedoch äußerst knapp das Finale.
Annika erreicht anschließend im Weitsprung mit 3,55m eine persönliche Bestleistung, die mit dem 2. Platz belohnt wurde. Clemens sprang mit 4,18m ebenfalls eine persönliche Bestleistung und landete wieder auf dem 3. Platz. Die abschließenden 800m-Läufe beendeten unsere Starter mit sehr guten Platzierungen: Martin - 4. Platz, Sarina und Clemens je 5. Platz bei jeweils ca. 20 Teilnehmern.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen mitgereisten Eltern für ihre engagierte Betreuung.

Im Anhang des Beitrages finden Sie die gekürzte Ergebnisliste für unsere Weixdorfer Teilnehmer.
Die komplette Ergebnisliste hat der Kreisverband für Leichtathletik Dresden veröffentlicht.

Attachments:
FileBeschreibungFile size
Download this file (RM-Halle-2015-Ergebnisse-Wx_20150110.pdf)Hallen-RM 2015Ergebnisliste für SG Weixdorf335 Kb
 
Dreikampf, 08.07.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Veith, Ines   
Montag, den 14. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Am 8.07.2104 veranstaltete unsere Abteilung Leichtathletik kurz vor den Sommerferien ihren traditionellen Dreikampf für die Kinder- und Jugendgruppen. Die Sportler kämpften im Sprint, Weitsprung und Ballwurf oder Kugelstoß um persönliche Bestleistungen. Die Leistungen der Besten jeder Altersklasse wurden mit Medaillen gewürdigt.

In diesem Jahr gefährdete jedoch einsetzender Dauerregen unser Sportfest. Etwa 50 Kinder und Jugendliche unserer Abteilung ließen sich davon nicht beeinflussen und führten ihre Wettkämpfe mit beispiellosem Einsatz zu Ende. Keiner gab auf. Die erzielten Leistungen sind trotz der widrigen Umstände als sehr gut zu bezeichnen und lassen die Hoffnung auf eine Steigerung bei zukünftigen Wettbewerben zu.

Bei den Mädchen belegten in den verschiedenen Altersklassen Lenja Gonschoir, Annika Schütze, Helen Sesterhenn, Luise Placzek, Anita Völkel und Teresa Bracklo jeweils den ersten Platz. Bei den Jungen siegten Augustin Kuno, Clemens Lotze und Vincent Enge.

Der Anhang zu diesem Beitrag zeigt die vollständige Ergebnisliste.

Die Siegerehrung und die anschließende kleine Feier waren nur möglich, da Herr Wittig als Betreiber des Sportheims sein Festzelt dafür uneigennützig zur Verfügung stellte. Ihm gilt unser Dank.

Ein Dankeschön haben auch alle Kampfrichter, Sportfreunde, Helfer und Eltern verdient, die mit ihrem Einsatz unser Sportfest erst möglich machten

Attachments:
FileBeschreibungFile size
Download this file (Freiluft-Dreikampf-Ergebnisse_20140708.pdf)Dreikampf 08.07.2014Ergebnisse aller Altersklassen37 Kb
 
Regionalmeisterschaften Dresden, 28.06.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eichler, Rolf   
Samstag, den 12. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Zum Leichtathletikverband Sachsen gehören die drei Regionalbezirke Dresden, Leipzig und Chemnitz, die vor den Landesmeisterschaften ihre getrennten Regionalmeisterschaften (Bezirksmeisterschaften) austragen.
Die Regionalmeisterschaften Dresden fanden in diesem Jahr in Pirna statt. An ihnen nehmen die besten Sportler aus der gesamten Region Dresden, von Meißen bis Görlitz und Zittau, teil.

Als einzige Teilnehmerin unserer Abteilung Leichtathletik trat Anita Völkel im Hochsprung an.
Sie belegte mit deutlichem Vorsprung den 1. Platz und darf sich nun auch als Regionalmeisterin bezeichnen.

 
Kreiskinder- und Jugendspiele, 22.06.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Veith, Ines   
Donnerstag, den 10. Juli 2014 um 21:13 Uhr

Die Kreiskinder- und Jugendspiele sind die Stadtmeisterschaften für Dresden und fanden in diesem Jahr auf dem Sportplatz der Margon - Arena auf der Bodenbacher Straße statt. Wir sind bei besten Bedingungen mit 24 Leichtathleten gegen ca. 300 Teilnehmer aus den anderen 5 Leichtathletik-Vereinen der Stadt, darunter der dominierende Dresdner SC 1898, angetreten und können wieder von tollen Leistungen unserer Athleten berichten.

Beim Schlagball - Weitwurf errangen Karl Grolle den 1., Augustin Kuno den 3. Platz, den 2. Rang erreichte Clemens Lotze im 50m-Sprint und Martin Menzel, unser Gastathlet aus der Sektion Fußball, erkämpfte sich im 800m-Lauf den 3 Platz. Ferdinand Kunos (siehe Foto) Leistung möchten wir besonders hervorheben. Er war in all seinen drei Disziplinen erfolgreich. So erreichte er beim 800m-Lauf den 1., im 75m-Sprint den 2. und beim Weitsprung den 3. Rang.

Auch unsere Leichtathletinnen seien zu nennen, u.a. Marieke Päßler, welche den 2. Platz beim 800m-Lauf erkämpft sowie Teresa Bracklo, die mit eigener Bestleistung im 100m-Sprint auf das Siegertreppchen steigen konnte, ebenfalls Lucia Ferenc und Sara Richter erreichten in dieser Disziplin den 2. Platz. Sara und Lucia tauschten Ihre Platzierungen beim Weitsprung-Wettkampf. All unsere Leichtathleten waren hochmotiviert und haben großartige sportliche Erfolge und eigene Bestleistungen erreichen können. Ein herzliches Dankeschön an alle mitgereisten Eltern.

Im Anhang des Beitrages finden Sie die komplette Ergebnisliste aller Weixdorfer Teilnehmer.



Attachments:
FileBeschreibungFile size
Download this file (KKJSp-Dresden-Ergebnisliste-Wx_20140622.pdf)KKJSp-Dresden 22.06.2014Ergebnisse SG Weixdorf34 Kb
 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 2 von 7

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: joomla themes email alias Valid XHTML and CSS.