top
logo


Start Lauf "Quer durch die Heide" QdH aktuell QdH 2015, Quer durch die Dresdner Heide - Lauf, 19.09.2015
QdH 2015, Quer durch die Dresdner Heide - Lauf, 19.09.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eichler, Rolf   

40. Lauf quer durch die Heide (QdH),  19.09.2015

Der 40. Lauf "Quer durch die Dresdner Heide" (QdH, Dresdner Heidelauf) fand mit ca. 230 Teilnehmern aus mehr als 70 Sportvereinen eine rege Beteiligung. Bei bestem Laufwetter mit Sonne und einer Temperatur von ca. 20 °C nahmen die Sportler den Wettkampf in den verschiedensten Altersgruppen auf
-    den Lauf-Strecken von 22,5km, 15km, 7km, 2km und 0,5km und
-    der Walking-Strecke von 7 km
auf.
Den größten Zuspruch hatten die Strecken von 22,5km und 15 km mit jeweils mehr als 60 Startern.
Die Läufe führten über die traditionellen Wege mit Höhenunterschieden von ca. 60 m, die z. T. mehrfach zu durchlaufen waren, und an mehreren Servicepunkten vorbei, an denen Mineralwasser gereicht wurde. Im Ziel konnten sich die Läufer am Getränketisch mit Tee oder Mineralwasser erfrischen und am Kaffe- und Kuchenbuffet sowie im Restaurant des Sportheims stärken. Die ausreichend vorhandenen Umkleidekabinen und Duschräume unterstützten die rasche Erholung der Sportler nach den Läufen.

Die Streckenbesten in den ausgeschriebenen Altersklassen wurden bei ihren Siegerehrungen mit Urkunden und Präsente ausgezeichnet. 
Alle Läufer und Läuferinnen erhielten für die vorgesehenen Lauf-Strecken entsprechend ihrer Altersklassen Wertungspunkte in der Dresdner Bezirksrangliste Laufen.

Die Gewinner der diesjährigen Pokalläufe sind
-    Thomas Lindig vom SV Elbland Coswig-Meißen und
-    Christin Marx vom TSV Dresden.
Sie erhielten die Pokale zum Jubiläumslauf und ein Präsent vom Sporthaus Ullmann unter dem Beifall der anderen Sportler und der Zuschauer überreicht.
Karl Bebendorf von DSC Dresden 1898 siegt in der Altersklass M U20 auf der 7km-Strecke und stellte mit seiner Leistung einen neuen Streckenrekord auf.
Eine einmalige Leistung vollbrachte auch Bernhard Michael vom TSV Dresden. Er ging als Einziger bei allen 40 bisherigen Heide-Läufen an den Start. Dafür erhielt er einen Ehren-Pokal.
Bemerkenswert ist weiterhin, dass der 77-jährige Manfred Lehmann aus Dresden als ältester Teilnehmer die 7km-Strecke lief.
Kinder der SG Weixdorf gingen in den Läufen über 7 km und 2 km an den Start.
-    Im Lauf über 7 km belegte Martin Menzel bei seinem ersten Start in der Altersklasse M U14 mit großem Abstand den 1. Platz.
-    Im Lauf über 2 km siegten in ihren Altersklassen Pascal Schröter, Annika Schütze und Jette Guber.
-    Larissa Guber, Lorenz Escher, Aaron Lorenz, Nico Paul und Clemens Tegen vervollständigten mit guter Platzierung das Weixdorfer Teilnehmerfeld.

Der 40. Heide-Lauf bot auch einen würdigen Rahmen, verdiente Sportfreunde aus der Abteilung Leichtathletik (LA) der SG Weixdorf für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten zu ehren.
-    Andreas Lindemann erhielt die Ehrennadel des Leichtathletik-Verbands Sachsen (LVS) in Silber und
-    Michael Hänsel die Ehrennadel des LVS in Gold.
Die Auszeichnungen nahmen Jörg Fernbach, Vizepräsident des LVS, Dr. Ewers, Vorsitzender Kreisverband LA Dresden und Rolf Eichler, Abteilungsleiter Leichtathletik SG Weixdorf, vor.

Nach den zahlreichen Ehrungen fand die Lauf-Veranstaltung bei sonnigem Herbstwetter an aufgestellten Tischen und Bänken bei allerlei sportlichen Fachgesprächen einen angemessenen Ausklang.

Zum erfolgreichen Gelingen des Heidelaufs trugen wiederum die zahlreiche Helfer der Abteilung Leichtathletik, das Sporthaus Ullmann mit dem Bereitstellen von Präsenten und die Bäckerei Klix mit ihrem Kuchenangebot bei. Sie alle haben ein Dankeschön verdient.

Die offizielle und vollständige Ergebnisliste aller Läufe ist auf der Internetseite des QdH zu finden.

Der Anhang stellt Ergebnislisten mit den Gesamtwertungen und der Sortierung nach Altersklassen zur Verfügung.

Attachments:
FileBeschreibungFile size
Download this file (QdH-2015-Ergebnislisten.pdf)QdH 2015 ErgebnislistenQdH 2015, Gesamtwertung, AK sortiert70 Kb
 

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: joomla themes email alias Valid XHTML and CSS.